Die Landes­arbeits­gemeinschaft der Freien Waldorfschulen in Berlin-Brandenburg

Die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) ist der Zusammenschluss aller auf der Grundlage der Waldorfpädagogik arbeitenden Schulen und schulnahen Einrichtungen in der Region Berlin-Brandenburg. Ihr gehören zurzeit 26 Schulen und andere Einrichtungen als ordentliche Mitglieder an. Die Landesarbeitsgemeinschaft kann weiteren Schulen, Einrichtungen und Gremien einen Gaststatus für die Teilnahme an den regelmäßig stattfindenden Konferenzen verleihen; dies ist zum Beispiel für den Landeselternrat und die regionale Vereinigung der Waldorfkindergärten erfolgt.

Die LAG ist schulübergreifender Ansprechpartner für Vertreter:innen der Presse sowie Sprachrohr der Waldorfschulen, gegenüber Politik, Bildungsverwaltungen und Dachverbänden. 

Die LAG ist ebenfalls Unterstützer für Gründungswillige, also für Menschen, die eine neue Waldorfschule gründen wollen. Sie hat für diese Aufgabe zwei Gründungsberaterinnen bestellt. Die LAG ist außerdem verantwortlich für pädagogische Impulse, z. B. in Form der 3x jährlich stattfindenden „Waldoratorien“ oder von Fachtagen.

Gleichzeitig ist sie die Regionalvertretung des Bundes der Freien Waldorfschulen (www.waldorfschule.de). Letzterer ist Inhaber des Markenrechts, das sicherstellt, dass sich nur solche Schulen Waldorf- oder Rudolf-Steiner-Schule nennen dürfen, die Mitglied im Bund der Freien Waldorfschulen geworden sind.

Satzung der LAG als PDF

Der Vorstand

Katrin Falbe

Geschäftsführung Freie Waldorfschule Kleinmachnow
vorstand@waldorf-bb.de

Christoph Doll

Leitung Seminar für Waldorfpädagogik Berlin
vorstand@waldorf-bb.de

Christoph Hagenmaier

Geschäftsführung Annie-Heuser-Schule
vorstand@waldorf-bb.de

Der erweiterte Vorstand wird ergänzt um

Thomas Harting
Geschäftsführung der Freien Waldorfschule Cottbus
erw_vorstand@waldorf-bb.de

Susanne Reinthal und Anne Münzenmayer-Budde
Landeselternrat LER
ler@waldorf-bb.de

Esther Knoblich
Geschäftsführung der Freien Waldorfschule Prenzlauer Berg
erw_vorstand@waldorf-bb.de

Veronika Richter
Lehrerin an der Freien Waldorfschule Südost
erw_vorstand@waldorf-bb.de

Landesschüler:innenvertretung (i.G.)

Die Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle kümmert sich um die vielfältigen Aufgaben, der Waldorfgemeinschaft und ihren Einrichtungen in Berlin und Brandenburg. Dies reicht von pädagogischen Impulsen in Form von Fachtagen und Waldoratorien sowie der Bereitstellung von Plattformen für den pädagogischen Austausch. Sie ist die regionale Vertretung des Bundes der Freien Waldorfschulen in Berlin und Brandenburg und damit auch die Schnittstelle Richtung Bundesgremien. Außerdem repräsentiert sie Waldorf in den regionalen Dachverbänden sowie Richtung Presse, Verwaltung und Politik.

Henriette Meyer
Tel. 030 62930161-4
Mail: henriette.meyer@waldorf-bb.de

Alessa Rhode
Tel. 030 62930161-1
Mail: alessa.rhode@waldorf-bb.de

Julian Scholl
Tel. 030 62930161-2
Mail: julian.scholl@waldorf-bb.de

Janina Aufdermauer (in Elternzeit)
Tel. 030 62930161-3
Mail: janina.aufdermauer@waldorf-bb.de